Club 97

Club 97
DER CLUB 97

wurde im März 1997 gegründet und hat zur Zeit 32 Mitglieder. Er richtet sich an Menschen jenseits des 50. Lebensjahres, die – zumeist befreit von Erziehungsaufgaben und Berufsarbeit – ihrem Leben sinnvolle Perspektiven geben möchten.

Die Gruppe will eine Gemeinschaft sein, in der alle, ohne zu funktionieren, das Leben ein Stück miteinander teilen. Schönes und Neues soll gemeinsam erlebt und entdeckt werden. Ferner soll die Neugierde dafür geweckt werden, was nach der zeitlichen Existenz wartet. Die Gruppe soll das Leben der Gemeinde aktiv stützen und sporadisch besondere Aufgaben in einem angemessenen Rahmen übernehmen.

Unsere Aktivitäten:

  • Feste feiern und mitgestalten
  • wandern, Rad fahren und schwimmen
  • die Natur entdecken
  • singen, spielen und tanzen
  • kulturelle Veranstaltungen besuchen
  • Feiern oder Wochenenden miteinander verbringen
  • Beteiligung an Aufgaben in der Gemeinde
  • gegenseitige Unterstützung in schweren Zeiten
  • Gespräche über den Glauben.

Die Gruppe ist für jeden offen und nicht auf ein bestimmtes Alter festgelegt. Zum Mitmachen ist allerdings eine gewisse körperliche und geistige Beweglichkeit erforderlich. Neben den festen Treffen, die einmal im Monat stattfinden, erfolgen Absprachen zu besonderen Veranstaltungen (siehe oben).

Es besteht keinerlei Zwang, an Treffen oder Veranstaltungen teilzunehmen. Auf jeden Fall sollen Vereinsstrukturen vermieden werden. Die anfallenden organisatorischen Aufgaben werden auf ein Minimum beschränkt. 2-3 Mitglieder, die jederzeit wechseln können, sind verantwortliche Ansprechpartner und Informanten. Alle sollen sich an Aufgaben, die durch Veranstaltungen anfallen, unter Einsatz ihrer ganz speziellen Fähigkeiten mit der notwendigen Zuverlässigkeit beteiligen.

Heinz Pflug

Kontakt

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Gemeindebüro der Franziskus-Gemeinde
Gleiwitzstr. 283, 44328 Dortmund
Telefon: 0231 923020-0
Fax: 0231 923020-18
E-Mail: buero.franziskus-gemeinde[at]kirche-dortmund-nordost.de
Öffnungszeiten Büro: Mo – Do 10.00 – 12.00 und Do 17.00 – 18.00

Mit Blick auf weiterhin mögliche Einschränkungen durch die Corona-Pandemie achten Sie bitte auf aktuelle Ankündigungen in den Gemeindenachrichten und in den weiteren Publikationen des Pastoralen Raumes Kirche Dortmund-Nordost.