Partnerschaften

BACABAL

Gute Beziehungen – gefördert durch die Initiative Vamos! – gibt es nach Bacabal im Bundesstaat Maranhao, dem Nachbarbundesstaat von Piaui und damit im armen Nordosten Brasiliens. Die Projekte von „Vamos!Criança“ werden von Gracinete und Meinolf Schröder begleitet. Sie dienen der Förderung von benachteiligten Kindern in der Stadt Bacabal.

Es gab mehrfach gegenseitige Besuche, auch anlässlich des Weltjugendtages 2005, wo zwei Lehrerinnen des Projektes mehrere Tage in der Gemeinde zu Besuch waren und ihre Arbeit auch einer breiten Gemeindeöffentlichkeit bekannt machen konnten. Im Jahr 2013 waren 2 Praktikantinnen aus Bacabal bei uns zu Besuch und haben die Gemeinde und Sozialeinrichtungen in der Stadt kennengelernt.

Kontakt


VAMOS! e.V.
Gleiwitzstraße 283 • 44328 Dortmund-Scharnhorst
Web:http://vamos-ev.de
E-Mail-Adresse: vamos.dortmund[at]gmx.de

Ansprechpartner in Dortmund
Vorstand:

  • Rudolph Lauer (Vorsitzender)
  • Leo Bögershausen
  • Ansgar Kleff

Sie erreichen den Vorstand per E-Mail unter: vamos.dortmund[at]gmx.de

  • Beirat: Meinolf Schröder
  • Rechnungsprüfer: Christian Bellgardt + Wolfgang Prasse

Ansprechpartner in Deutschland

Gracinete Lemos Schröder / Diplompädagogin und Krankenschwester Beratungs- und Ausbildungstätigkeit im Bereich gemeindenaher und alternativer Gesundheitsförderung, beratende Pädagogin des Bildungsprojektes VAMOS! CRIANÇA
Meinolf Schröder / Diplomtheologe im Entwicklungsdienst Berater sozial-kirchlicher Entwicklungsprojekte und Basisinitiativen im Nordosten Brasiliens Ansprechpartner für Associacao VAMOS! und der Projekte in Bacabal.

Ansprechpartner in Bacabal

Rosania Barbos Sales / Administrative Projektleiterin Associacao VAMOS!, Rua Sao Raimundo 84 (Cantigo Postulantado), Vila Coelho Dias, 65700-000 Bacabal/MA, Brazil

E-mail: vamos.brasil[at]gmx.net